Eier Waffel Rezept mit Kürbis

Der nächste Herbst kommt bestimmt. und diesen kannst Du Dir mit diesem Eier Waffel Rezept mit Kürbis etwas verschönern. Wie Du den Eier Waffel Teig und den Kürbis schmackhaft zubereitest und welche Zutaten Du dafür benötigst, liest Du in diesem Beitrag.

Zutaten Eier Waffel Rezept mit Kürbis

Für den Rührteig benötigst Du folgende Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 100 g Farinzucker oder brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (Größe M)
  • 75 g Weizenmehl
  • 75 g Speisestärke
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 200 g Kürbisfleisch, fein gewürfelt
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • etwas Speiseöl zum Fetten des Waffeleisens

Diese Zutaten benötigst Du die Kürbis Zimt Sahne:

  • 200 g Schlagsahne
  • 20 g Farinzucker oder brauner Zucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • ¼ TL Zimtpulver
  • 200 g Kürbisfleisch, püriert

Zubereitung Eier Waffel Rezept mit Kürbis

Den Rührteig bereitest Du wie folgt zu.

  1. Butter mit einem Handrührgerät (Rührbesen) in einer Rührschüssel geschmeidig rühren.
  2. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.
  3. Eier jeweils ca. ½ Minute unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und unterrühren.
  4. Zuletzt Kürbisfleisch und Mandeln kurz unterrühren.
  5. Waffeleisen erhitzen, leicht fetten und kleine Teigmengen zu goldbraunen Waffeln backen.
  6. Waffeln einzeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen und mit Kürbis-Zimt-Sahne servieren.

Die Kürbis Zimt Sahne machst Du folgendermaßen:

  1. Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen.
  2. Kürbis und Zimt unterheben und zu den Waffeln servieren.

Ein Tipp zum Waffeleisen

Damit sich die Waffeln gut aus dem Waffeleisen lösen lassen, das Gerät vor dem Backen einmal auf die höchste Stufe erhitzen. Dann auf der vorgeschriebenen Temperatur backen. Falls Du noch kein Waffeleisen haben solltest findest Du eine große Auswahl beim Waffeleisen Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.