Eier Waffel Rezept mit Kürbis

Eier Waffel Rezept mit Kürbis

Der nächste Herbst kommt bestimmt. und diesen kannst Du Dir mit diesem Eier Waffel Rezept mit Kürbis etwas verschönern. Wie Du den Eier Waffel Teig und den Kürbis schmackhaft zubereitest und welche Zutaten Du dafür benötigst, liest Du in diesem Beitrag.

Zutaten Eier Waffel Rezept mit Kürbis

Für den Rührteig benötigst Du folgende Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 100 g Farinzucker oder brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (Größe M)
  • 75 g Weizenmehl
  • 75 g Speisestärke
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 200 g Kürbisfleisch, fein gewürfelt
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • etwas Speiseöl zum Fetten des Waffeleisens

Diese Zutaten benötigst Du die Kürbis Zimt Sahne:

  • 200 g Schlagsahne
  • 20 g Farinzucker oder brauner Zucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • ¼ TL Zimtpulver
  • 200 g Kürbisfleisch, püriert

Zubereitung Eier Waffel Rezept mit Kürbis

Den Rührteig bereitest Du wie folgt zu.

  1. Butter mit einem Handrührgerät (Rührbesen) in einer Rührschüssel geschmeidig rühren.
  2. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.
  3. Eier jeweils ca. ½ Minute unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und unterrühren.
  4. Zuletzt Kürbisfleisch und Mandeln kurz unterrühren.
  5. Waffeleisen erhitzen, leicht fetten und kleine Teigmengen zu goldbraunen Waffeln backen.
  6. Waffeln einzeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen und mit Kürbis-Zimt-Sahne servieren.

Die Kürbis Zimt Sahne machst Du folgendermaßen:

  1. Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen.
  2. Kürbis und Zimt unterheben und zu den Waffeln servieren.

Ein Tipp zum Waffeleisen

Damit sich die Waffeln gut aus dem Waffeleisen lösen lassen, das Gerät vor dem Backen einmal auf die höchste Stufe erhitzen. Dann auf der vorgeschriebenen Temperatur backen. Falls Du noch kein Waffeleisen haben solltest findest Du eine große Auswahl beim Waffeleisen Test

Eier-Rouladen mit Möhren – verhüllte hartgekochte Eier

Eier-Rouladen mit Möhren

Heute gibt es verhüllte hartgekochte Eier zum Mittagessen. Meine Kinder lieben dieses Gericht und helfen mir immer gern beim Kochen. Die Eier-Rouladen mit Möhren werden auch liebevoll verhüllte hartgekoche Eier genannt und sind eine ganz besondere Spezialität. Welche Zutaten Du dafür benötigst und wie Du dieses wundervolle Gericht zubereitest, erkläre ich Dir in diesem Eier Rezept.   „Eier-Rouladen mit Möhren – verhüllte hartgekochte Eier“ weiterlesen

Eierlikör Rezepte – Eierlikörcreme und Eierlikörkuchen zum Nachtisch

Eierlikör zum Nachtisch - süß und lecker

Es gibt so viele leckere Rezepte mit Eiern. Hier möchte ich Dir jetzt einige Rezepte vorstellen, due Du aus Eierlikör machen kannst. Als erstes gibt es ein Rezept zu einer Eierlikörcreme. Als zweitens dann ein Rezept zu eine Eierlikörkuchen. 

1. Creme aus Eierlikör

Eine süße Nachspeise gefällig? Das Rezept für die Eierlikörcreme ist für 4 Personen geeignet.

Zutaten Eierlikörcreme

  • œ l Milch
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 1 Eigelb
  • 2 El. Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 40 g Zucker
  • 4 cl Eierlikör
  • Früchte der Saison

Zur Zubereitung:

  1. Von der Milch 2 Esslöffel abnehmen, damit das Puddingpulver mit dem Eigelb verrühren.
  2. Die restliche Milch mit den 2 Esslöffeln Zucker zum Kochen bringen.
  3. Das Eiweiß steifschlagen, den Zucker zugeben und zum Schnee schlagen.
  4. Das angerührte Puddingpulver in die kochende Milch rühren und unter ständigem Rühren und Kochen den Eischnee mit dem Schneebesen einschlagen.
  5. Zum Schluss den Eierlikör einrühren und die Creme in 4 Glasschalen verteilen.
  6. Zum Servieren mit beliebigen Früchten garnieren.

Eier sind vielseitig einsetzbar. Wie Du ein Eierlikörkuchen nach Omas Rezept selber backen kannst, findest Du in diesem Rezept.

2. Kuchen aus Eierlikör

Die folgenden Zutaten benötigst Du für de Eierlikörkuchen.

Zutaten Eierlikörkuchen 

Für den All-in-Biskuitteig:

  • 25 g Weizenmehl
  • 125 g Speisestärke
  • 4 gestrichene TL Backpulver
  • 250 g gesiebter Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml (¼ l) Speiseöl
  • 250 ml (¼ l) Eierlikör
  • 5 Eier (Größe M)

Zum Bestäuben:

  • gesiebter Puderzucker

Und so bereitest Du den  Eierlikörkuchen  zu:

All-in-Biskuitteig: 

  1. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben.
  2. Restliche Zutaten zufügen und mit Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe mindestens 1 Minute schaumig schlagen.
  3. Evtl. zwischendurch Teigmasse vom Schüsselrand schaben. Teig in eine Napfkuchenform (Ø 24 cm, gefettet und gemehlt) füllen und sofort backen.

Das Backen:

  1. Ober-/Unterhitze: Etwa 170°C (vorgeheizt)
    Heißluft: Etwa 150 °C (nicht vorgeheizt)
    Gas: Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt)
  2. Backzeit: Etwa 60-70 Minuten

Nach dem Backen:

  1. Kuchen ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen.
  2. Dann auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen.
  3. Erkalten lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Als ich letztens im Hirschau Biergarten war, gab es auch leckeren frisch gebackenen Kuchen.

Gefüllte Eierkuchen nach spanischer Art – Viva España

Eierkuchen nach spanischer Art mit Hackfleisch

Eierkuchen nach spanischer Art mit Hackfleisch genießen. Das Ei erfreut sich auf der ganzen Welt großer Beliebtheit und ist wirklich sehr vielseitig einsetzbar. Heute möchte ich Dir einen gefüllten Eierkuchen nach spanischer Art vorstellen. Die spanische Lebensfreude in einem deutschen Pfannekuchen. Ein wahrer Klassiker bei dem geschmacklich schnell Urlaubsstimmung aufkommt. Den Eierkuchen servierst Du am besten, wie in Spanien üblich, mit einem gemischten Salat. Dann einen guten Appetit oder disfrute de su comida. „Gefüllte Eierkuchen nach spanischer Art – Viva España“ weiterlesen

Eier aufschlagen leicht gemacht – Eierschale in der Schüssel vermeiden

Eier aufschlagen leicht gemacht

Eier aufschlagen beim Kochen. Wer kennt dies nicht. Ein Ei nach dem anderen aufgeschlagen und dann befinden sich kleine Stücke der Eierschale von dem aufgeschlagenen Ei in der Schüssel oder in der Pfanne. Das passiert insbesondere dann, wenn Du das Ei direkt an der Schüssel oder der Pfanne aufschlägst. Die schmale Kante verursacht beim Aufschlagen vom Ei viele kleine Einrisse an der Eierschale, die wiederum ungewollt in der Schüssel oder der Pfanne landen. Und dann ist es eine müssige Fleißarbeit die kleinen Eierschalenrückstände wieder aus der Schüssel oder der Pfanne zu entfernen. Eier aufschlagen leicht gemacht, finde hier bei Eierkocher-online wertvolle Tipps. „Eier aufschlagen leicht gemacht – Eierschale in der Schüssel vermeiden“ weiterlesen

Wie lange sind Eier haltbar?

Wie lange sind Eier haltbar?

Wer kennt es nicht. Man hat immer noch Eier im Kühlschrank und diese schon fast vergessen. In diesem Artikel möchte ich euch erklären „wie lange sind Eier haltbar?“ und was kannst Du tun, um die Haltbarkeit von Eiern zu verlängern.

Als erstes solltest Du aber testen, ob das Ei an sich noch genießbar ist, wenn es schon länger im Kühlschrank liegt. Grundsätzlich sind Eier so um die 28 Tage nach Legedatum haltbar. Hier stellt sich natürlich die Frage, wann die Eier gelegt wurden. Für diejenigen, die die Eier ohne Verpackung im Kühlschrank lagern, ist diese Frage leider auch nicht so einfach zu beantworten.

„Wie lange sind Eier haltbar?“ weiterlesen

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!